Rureifel, Nationalpark Eifel, Hohes Venn

Einfach loswandern mit GPS-Unterstützung….

TourKarteGPS

"Wandern mit GPS"

Direkt und ohne weiteres Zubehör der Wegführung mittels GPS per Smartphone folgen. So sehen Sie unterwegs immer ob Sie noch auf dem richtigen Weg sind.
Tour aussuchen, und direkt ohne weiteres Zubehör der Wegführung mittels GPS folgen.  So sehen Sie unterwegs immer ob Sie noch auf dem richtigen Weg sind.

Über dieses Icon entweder auf der  Übersichtsseite zur  jeweiligen Tour oder über den Tab  gelangen Sie  zur GPS geführten Tour,  Sehenswürdigkeit (POI) oder Eifelblick. Karte dann auf Bildschirm vergrößern fertig.

Zur Akkuschonung: Karte nur dann aktivieren bei unklaren Wegverhältnissen oder Abbiegungen um kurz nachzusehen wo und wie  es weitergeht. Speziell für längere Touren und für Aufzeichnungen der Wegstrecke empfiehlt es sich, auf eigens dafür entwickelte Outdoor-Apps zurückzugreifen.  Tour dann downloaden   und in der jeweiligen App  öffnen.

Tipp: Ausgewälte Tour auf dem Homebildschirm des Smartphones speichern um unterwegs schnelleren Zugriff zu haben.

Weitergehende Informationen zu den jeweiligen Touren, Hintergründe, Fotos, Flyer und Wegbeschreibungen zum ausdrucken finden Sie auf meiner nachstehenden Master-Wanderseite

WandergebietZu den Touren
WandergebietZu den Touren

Historische-Wege

WandergebietZu den Touren

Genuss-Touren

WandergebietZu den Touren
WandergebietZu den Touren
WandergebietVerhaltensregeln

In Corona Zeiten ist alles anders, sogar beim Wandern

Auch hier gelten die Vorsichtsregeln, Abstand halten, Mund-Nasenschutz, keine Gruppenbildung

Aufgrund der Reisebeschränkungen ist das Wandern in Deutschland und auch in unserer Region eine gefragte "Urlaubs-Aktivität".  Auch beim Wandern gelten die jeweils gültigen  und bekannten Verhaltensregeln. Bitte wandern Sie nur alleine, mit der Familie oder mit Angehörigen des gleichen Haushalts.

  • Mund-Nasen-Schutz bei der Anreise

    Ob Sie in einer (erlaubten) Fahrgemeinschaft oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen: ein Mund-Nasen-Schutz ist Pflicht!

  • Mindestens zwei Meter Abstand halten

    Können Sie den Mindestabstand von zwei Metern einmal nicht halten, müssen Sie einen Mund-Nasen-Schutz tragen.  Begrüßungen, Besprechungen usw. sind auch im Freien nur mit Einhaltung der Mindestabstände gestattet. Stark frequentierte Gegenden und Touren sollten Sie von sich aus meiden. (sieh auch nachstehende Hotsports im Nationalpark Eifel) . Mancherorts sind auch die coronabedingten Abstands- und Hygieneregeln nur schwer einzuhalten, wenn Wander- Passagen  eng sind. Dabei sollten die Wanderer auch unterwegs möglichst eineinhalb bis zwei Meter Abstand zueinander wahren.

  • Gewohnte Kontakt-Rituale unterlassen

    Händeschütteln, Umarmungen, Gipfelbussi und das Teilen der Trinkflasche sind in diesem Jahr tabu! Auch auf Fahrgemeinschaften zur geplanten Wanderung sollte wenn möglich verzichtet werden.

     

  • Risikobereitschaft zurücknehmen

    Ganz gleich, ob Sie eine große oder kleine Tour wählen bleiben Sie unterhalb ihrer persönlichen Leistungsgrenze! Rettungseinsätzen sollten in Corona-Zeiten unbedingt vermieden und Krankenhäuser nicht zusätzlich belastet werden.

     

  • Weniger bekannte Wege nutzen

    Es wird empfohlen , auf weniger bekannte Routen auszuweichen, vermeiden Sie Wanderungen oder auch Aussichtspunkte an den bekannten Hotsports.  Einen Überblick finden Sie auf der unten aufgeführtenWanderkarte. Nehmen Sie gegebenenfalls auch ausreichend Proviant für unterwegs mit, falls coronabedingt eine Einkehr in einer Gaststätte etc. nicht möglich ist.

  • Fazit

Trotz der vorstehenden Regeln macht Wandern auch weiterhin Spaß und die Aktivität an der  frischen  Luft stärkt das Immunsystem und ist somit Vorbeugend gegen das Virus.

WandergebietDie Hotspots im Einzelnen

  1. Hetzingen
  2. Rundweg Kermeter
  3. Staudamm Rurberg
  4. Parkplatz Schwammenauel
  5. Neffgesbachtal Vogelsang
  6. Antoniusbrücke Zugang Narzissenwiesen
  7. Wilder Weg
  8. Victor-Neels-Brücke
  9. Gemünd Richtung Rursee

26 Oct 2020, 4:15 AM (GMT)

Aktuell COVID-19 Deutschland

441,861 Total Cases
10,154 Death Cases
321,600 Recovered Cases
26 Oct 2020, 4:15 AM (GMT)

Aktuell COVID-19 Belgien

321,031 Total Cases
10,810 Death Cases
23,087 Recovered Cases

"Anmerkungen zu den Touren"

  • Ich  weise ausdrücklich darauf hin, dass die Nutzung der von mir zur Verfügung gestellten GPS Dateien unverbindlich ist. Alle Touren wurden von mir nach bestem Wissen und Gewissen geplant.
  • Es wird darauf hingewiesen, dass die gelisteten Touren zum Teil erhöhte Anforderungen an Ausdauer, Kondition und körperliche Verfassung stellen. Für mögliche Folgen einer fehlerhaften nutzerseitigen Einschätzung eigener Leistungs- und Belastungspotentiale kann keine Verantwortung übernommen werden.
  • Wiederholte Tourenbegehungen mit dem Ziel der Anpassung vorgenommener Beschreibungen an zwischenzeitlich eingetretene Veränderungen sind nicht vorgesehen, sodass von den Nutzern dieser Seite mögliche Änderungen z.B. bei Wegführung und –beschaffenheit oder bei den gastronomischen Angeboten einkalkuliert werden müssen.